Stiftung | Museum

Stiftung
Stiftungszweck
FÖrderung
FÖrderungsantrag



Kontakt
Anfahrt
Impressum

























Es sind weitere umfangreiche Förderungen erfolgt,
in Schulen und Gymnasien, sowie den Universitäten.
Alle aufzuführen würde den Rahmen sprengen deshalb
nur ein kleiner Auszug unserer Förderungen.         
Das Stiftungsziel wurde bereits klar beschrieben.

Bei Bedarf bitte einen entsprechenden Antrag
stellen, den wir im Stiftungsrat wohlwollend prüfen.
Förderung

Die  Stiftung Berdelle-Hilge fördert schwerpunktmäßig Projekte
in Rheinland Pfalz!

Die Förderung der Stiftung bezieht sich auf Ausbildung im Bereich des Maschinenbaus, der Wissenschaft, von Forschung, insbesondere der Pumpen-, Fluid- und Fördertechniken, den hiermit verbundenen Bereichen, der Naturwissenschaften und der angrenzenden Technik.                                             

Finanzielle und sachbezogene Unterstützung bei Projekten im Gebiet Technik und den Naturwissenschaften, in Universitäten, Hochschulen, Gymnasien, Schulen, Berufsbildenden Schulen.

Wir unterstützen „Jugend forscht/Schüler experimentieren“
mit dem jährlichen Schulpreis sowie andere förderungswürdige Projekte.

Vergeben Stipendien für Ingenieurwissenschaften bezogen auf den Maschinenbau und Naturwissenschaften.

Sachförderung in Schulen/Gymnasien/Universitäten bei Lehrmittel/Werkzeuge/Verbrauchsmaterialien       

Geförderte  Projekte
              

Technische Universität Kaiserslautern:                         Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik Strömungsmaschinen und Strömungsmechanik:                         Bestimmung der Geschwindigkeit- und Wandschubspannungs-verteilung in Gliederpumpen (Promotion)           

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen:                    
Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik                 
„Schonende Förderung“ (Forschungsauftrag) Molekulare Mechanismen der Wirkungen hochdynamischer Drücke auf eukaryonte Systeme (Anschubfinanzierung)            

Technische Universität Braunschweig:
Pfleiderer-Institut für Strömungsmaschinen                        „Teillastkavitation“ (Forschungsvorhaben)       
                                                                      
Förderung von Sachmitteln, Werkzeugen, Messgeräten, Werkstattausrüstung und projektbezogene Materialien.

Von der Stiftung bereits geförderte
Projekte in Schulen und Gymnasien:


Eduard-Sparnger-Gymnasium Landau
Labortisch, Smart Board

Schloss Gymnasium Mainz
Fachbereich Messgeräte für den Physikunterricht

IGS Schule Ingelheim
Jugend forscht und naturwissenschaftsbezogene Projekte

St.Katharinen Gymnasium Oppenheim
Experimentiergeräte von Leybold Didactic

Hermann Staudinger Realschule
Für ein Solarboot Sachmittel und finanzielle Unterstützung

Staatliche Realschule Eisenberg
Verdunklungsanlage Physikräume

Gymnasium Mainz-Gonsenheim
Elektronische Arbeitsgeräte für Naturwissenschafts-Unterricht.

Görres Gymnasium Koblenz
Hochgeschwindigkeitskamera

Jährlicher Schulpreis
für Wettbewerbe bei „Jugend forscht, Schüler experimentieren“